...denn Radio hören ist mehr als bloß Radio hören!
 



Deutscher Hörbuchpreis 2019

Stefan Kaminski gewinnt in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch"

Stefan Kaminski gewinnt in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch" In der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch" wird Schauspieler und Sprecher Stefan Kaminski geehrt, der diesen Preis schon 2017 gewann. Mit seiner Lesung des Buches "Kannawoniwasein! Manchmal muss man einfach verduften" von Martin Muser hat er die diesjährige Kinderjury hellauf begeistert.
Dienstag, 20:04 Uhr auf WDR5
(Bild: WDR/Sascha von Donat )
Zum Programm

Tagestipp

NDR 2 Soundcheck Live

Shop at radio-today.de NDR 2 Radiokonzert: Muse - Es war ein Gig beim Glastonbury-Festival 2004, der dafür sorgte, dass aus dem Trio aus dem Städtchen Teignmouth in Devon eine der größten Rockbands der Welt wurde: Muse. "Wir bekamen den Headliner-Slot angeboten und uns ist wirklich der Arsch auf Grundeis gegangen, weil wir dachten, wir sind dafür nicht groß genug" erinnert sich Bassmann Chris. Aber das Gegenteil war der Fall: Matt Bellamy, Dominic Howard und Chris Wolstenholme gingen auf die Bühne, spielten, schossen alle Anwesenden in das Universum und wurden zu Halbgöttern der britischen Rockmusik. Seitdem haben Muse zahlreiche Musikpreise gewonnen (u.a. zwei Grammys und zwei Brit Awards) und vier weiterte Studioalben veröffentlicht, seit ihrer Gründung haben sie weltweit rund 20 Millionen Alben verkauft. Ihr letztes Album "Drones" katapultierte sich in 21 Ländern rund um die Welt auf Platz 1 der Charts. Im November 2018 erschien "Simulation Theory", das achte Studioalbum der Briten, wieder mit Matt Bellamys alles überstrahlender Stimme, seinen glühenden Gitarren und den treibenden Rhythmuspassagen von Chris Wolstenholme und Dominic Howard: klassisch Muse also, ein unverwechselbarer Sound, der mühelos Stadien füllen kann. Nicht im Stadion, sondern als Überraschungsgast des Reeperbahn Festivals 2018 im überschaubaren Docks präsentierten die virtuosen Muse einen Vorgeschmack auf die neue Platte, aber natürlich auch viele ihrer größten Hits.
Heute 21:00 Uhr auf NDR 2


Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

NDR Blue In Concert

Shop at radio-today.de Das tägliche Radiokonzert - Heute mit The Helio Sequence Das ist ein amerikanisches Alternative Rock Duo, bestehend aus dem Sänger und Gitarristen Brandon Summers und Schlagzeuger und Keyboarder Benjamin Weikel. Letzterer hat sogar schon bei Modest Mouse mitgemacht - doch The Helio Sequence sollte man sich nicht nur wegen dieser berühmten Indie-Band merken. 2012 war die Band beim Reeperbahn Festival zu Gast.
Heute 21:05 Uhr auf NDR Blue


Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

WDR 3 Hörspiel

Shop at radio-today.de Thema "Mythenbildung": Die Hamletmaschine Von Heiner Müller Mit Heiner Müller, Hildegard Schmahl, Ulrich Pleitgen und Otto Sander Regie: Heiner Müller und Harun Farocki Aufnahme des SDR Anschließend: WDR 3 Foyer
Heute 19:04 Uhr auf WDR3


Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

radioWissen am Nachmittag

Shop at radio-today.de Pfeifer von Niklashausen Massenwallfahrt im Taubertal Tycho Brahe Der Herr der Sterne Das Kalenderblatt 18.3.1414 "Ernst der Eiserne" wird erster Habsburger Erzherzog Von Birgit Magiera Pfeifer von Niklashausen - Massenwallfahrt im Taubertal Autor: Christian Lappe / Regie: Martin Trauner Heiß ist es in Würzburg an diesem 16. Juli 1476. Auf dem Schottenanger am linken Mainufer hat sich eine nach Tausenden zählende Menge versammelt. Es herrscht gespannte Stille. Der da zum Scheiterhaufen geführt wird ist der erst 18-jährige Hans Böhm aus dem nahen Helmstadt, bekannt als der "Pfeifer von Niklashausen". Er ist der Ketzerei für schuldig befunden und ist zum Tode verurteilt. Die Menge erwartet, erhofft sogar ein Wunder. Die Jungfrau Maria wird den Jungen, durch den sie in den letzten Wochen so oft gesprochen hat, doch sicher erretten. - Hans Böhms qualvoller Feuertod ist der Schlussakt einer unerhörten Geschichte. Es ist die Geschichte eines charismatischen Laienpredigers, der im Namen der Jungfrau Maria Wallfahrer zu sündenfreiem Leben aufruft und das nahe Gottesreich verkündet. In seinen Predigten mischen sich religiöse mit sozialrevolutionären Ideen. Es kommen 40.000 zu dem winzigen Wallfahrtsort im Taubertal. Kirche und weltliche Herrschaft sehen sich herausgefordert und beenden den hysterische Züge tragenden Massenauflauf mit aller Härte. So singulär die "Niklashauser Fahrt" und ihr Ende auch waren, erscheinen die wahren Beweggründe der Wallfahrer und der Obrigkeit wie ein Sommergewitter vom Vorabend des Sturms der Reformation. Tycho Brahe - Der Herr der Sterne Autor: Martin Schramm / Regie: Christian Klenz Dem Sohn einer reichen dänischen Adelsfamilie steht die Welt offen. Doch er entscheidet sich für den Himmel. Als der angehende Jurist und passionierte Astronom 1572 eine "Nova", einen neuen Stern in der Cassiopeia entdeckt, steigt Tycho Brahe schlagartig selbst zur Supernova unter den europäischen Gelehrten auf - und zugleich zum auserwählten Liebling des dänischen Königs. "Stjernernes herre", der Herr der Sterne, bekommt eine eigene Insel in Öresund samt Zubehör: Schloss, Sternwarte, Druckerei, Papiermühle usw.; alles vom Feinsten und im großen Stil. In "Uraniborg" observiert er die Konstellationen des Himmels, und hier entsteht auch das "Tychonische Weltsystem", in dem er Kopernikus auf seltsam unentschlossene Weise widerspricht: Die Erde bleibt darin der Mittelpunkt des Universums und wird von Sonne und Mond umrundet, während die Planeten die Sonne umkreisen. Nur zehn Jahre nach Brahes Tod sollte dann sein Schüler und Assistent Johannes Kepler dem heliozentrischen Weltbild zum Durchbruch verhelfen. Den Weg zu Keplers Erkenntnissen hatte "Stjernernes herre" gebahnt. Moderation: Michael Zametzer Redaktion: Thomas Morawetz
Heute 15:05 Uhr auf Bayern 2


Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
WDR5: WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder Ostseewelle: "Von Drei bis Frei - Die Feierabendshow" Bayern 1: Blaue Couch Radio Swiss Classic: Wolfgang Amadeus Mozart 3. Satz aus dem Deutschlandfunk: Kommentar WDR4: WDR 4 Ab in den Feierabend BB RADIO: BB RADIO Brandneu Bayern 2: Zündfunk Antenne Bayern: Die Stefan Meixner Show Antenne Düsseldorf: Sondersendungen BR-Klassik: con passione Radio Erft: Radio Erft am Abend thejazzofwiesbaden: In The Mix (1) Deutschlandfunk Kultur: Zeitfragen. Politik und Soziales

Neuester Podcast

Glühbirnen-Verbot: Was würde Helferlein sagen?

Vor zehn Jahren kam das Aus für die klassische Glühbirne. Seitdem ist sie zwar aus den Läden verschwunden, aber nicht aus dem Leben. Udo Schmidt bittet auf ein Wort.
NDR Info


Hören

Neuester Hörspiel-Download

Peter Pannke und Klärenz Barlow: Einführung in die außerindische Musikkultur

Bild: SWR Der Heidenklangkundler Barlopadhyaya trifft sich im Studio der AIR, der Arbeitsgemeinschaft indischer Rundfunkanstalten, mit Pandit Pieronymus Ghosh, leitender Redakteur für außerindische Folklore. Sie haben die Klang-Sitten und -Gebräuche Europas studiert und ernst genommen und berichten über den Stand ihrer Feldforschungen. Mit: Gerd Bollmann, Klarendranath Barlopadhyaya und Pandit Pieronymus Ghosh Realisation: Peter Pannke und Klärenz Barlow (Produktion: hr/1990)
(Bild: SWR)
SWR 2


Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Ö1 Kunstsonntag: Radiosession

Sonntag 19:33 Uhr auf Ö1
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Pension Börning - Nicht ganz drei Tage

WDR 5
Hören